IAA 1977

Auf der IAA 1977 wird der Opel Rekord vorgestellt. Der Hessische Rundfunk berichtet ausführlich von der Messe. Auch zwei Prototypen des Opel Senator und Monza sind zu sehen. Sie werden als Opel's "Geheimwaffen" gegen BMW und Mercedes vorgestellt.

 

Interessant, das sowohl im Beitrag zum Rekord als auch bei Senator und Monza explizit auf die Hinterachskonstruktion eingegangen wird. Die Starrachse des Rekord wird relativiert, beim Senator wird auf die Einzelradaufhängung verwiesen.

 

Zusätzlich gibt es noch einen schönen Beitrag über die Pilotanlage in Rüsselsheim, auf der die Mitarbeiter quasi die Produktion eines neuen Modells testen und lernen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0